10. Altstadt-Radrennen

Informationen & Anmeldung


Ein 1,75-stündiges Mannschaftsstaffelrennen durch die Altstadt auf einem 1 km Rundkurs.

 

Startbedingungen

  • Startgeld: 350,- Euro pro Team
  • 7 Fahrer pro Team
  • Online-Anmeldung bis zum 24. Juni 2018 oder bis zum Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl
  • Anmeldung erst verbindlich mit Geldeingang 
  • verkehrssichere Fahrräder
  • kein Rennrad, kein Triathlonlenker
  • allgemeine Helmpflicht!
  • Fahrzeit pro Fahrer: 15 Min. (elektronische Rundenzählung)
  • Anwesenheit des Teamleiters zur Teamleiterbesprechung im Gemeindehaus St. Peter um 15:00 Uhr

Gegenleistungen des Veranstalters

  • 8 T-Shirts pro Team mit Firmenlogo des Sponsors
  • elektronische Rundenzählung, Ergebnislisten
  • Werbung und Vorstellung durch Radio 8
  • Firmenbanner an Banden (sind von den Sponsoren anzubringen)
  • Präsentation der Sponsoren bei der Prologrunde mit einem Firmenfahrzeug
  • Firmen dürfen während des Staffelrennens auch eigene Trikots präsentieren
  • Pokale für die Plätze 1 - 3 und für das schnellste Frauenteam
  • Ehrung des schnellsten Leutershäuser Teams

Altstadtrennen Anmeldung


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Überweisung der Startgelder an:

 

CVJM Leutershausen

Verwendungszweck: "10. Altstadt-Rennen 2018, [Sponsor]"

 

VR-Bank Mittelfranken West eG

IBAN: DE52 7656 0060 0000 7800 30;    BIC: GENODEF1ANS

 

Sparkasse Leutershausen

IBAN: DE24 7655 0000 0030 2690 05;    BIC: BYLADEM1ANS


Farbtabelle für die T- Shirts:

https://www.hakro.com/de/product/0292?color=



Haftungsausschluss:

Es besteht allgemeine Helmpflicht bei allen Rennen! Es gelten die Richtlinien des BDR. Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmer den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeder Art an. Die Teilnehmer werden weder gegen die Veranstalter der Rennen, noch gegen die Stadt bzw. die Besitzer privater Wege oder deren Vertreter, Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art stellen, die durch die Teilnahme an den Rennen entstehen können. Die Teilnehmer erklären, dass sie für die Teilnahme an den Rennen ausreichend trainiert und körperlich gesund sind. Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass die von ihnen gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern oder Internetpräsenz ohne Vergütungsanspruch genutzt werden dürfen. Veranstalter und Ausrichter übernehmen keine Haftung für Unfälle und Schäden jeglicher Art. Zur Sicherheit aller Beteiligten behält es sich der Veranstalter bei schlechtem Wetter vor, das Rennen ersatzlos abzusagen.